Honorar-Finanzanlagenberater

Möglicher Cyberangriff: Update

IHK Flensburg wieder per E-Mail erreichbar.

Die Untersuchungen und Ermittlungen rund um die mögliche

Cyberattacke auf die IT-Systeme der IHK-Organisation dauern an.  

Weitere Infos
info-icon
Schließen

Honorar-Finanzanlagenberater

(§ 34h Gewerbeordnung)

Die Vermittlung und Beratung von Finanzanlagen ist erlaubnis- und registrierungspflichtig. Hierbei wird unterschieden zwischen dem Finanzanlagenvermittler, welcher nach erfolgreicher Vermittlung die Zahlung eines Ausgabeaufschlages, eines Agios oder einer Provisionszahlung durch den Anbieter bzw. dem Emittenten der Finanzanlage erhält und dem Honorar-Finanzanlagenberater, der dem Kunden ein Honorar in Rechnung stellt. 

Dabei ist zu beachten: Eine gleichzeitige Tätigkeit als Finanzanlagenvermittler nach § 34f GewO und als Honorar-Finanzanlagenberater nach § 34h GewO ist ausgeschlossen. 

Die Erlaubnis nach den § 34h GewO erfordert neben der persönlichen Zuverlässigkeit und der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Antragstellers den Bestand einer Vermögensschadensversicherung sowie den Nachweis der Sachkunde. Der Antrag auf Erlaubniserteilung und Registrierung im öffentlichen Vermittlerregister wird bei der Industrie- und Handelskammer gestellt.

Für den Gewerbetreibenden besteht eine jährliche Verpflichtung zur Abgabe eines Prüfberichtes, ob die Verpflichtungen gemäß der Finanzanlagenvermittler-Verordnung (FinVermV) eingehalten wurden. Wurde das Geschäft nicht ausgeübt, muss eine Negativerklärung abgegeben werden.

Weitere Informationen und Antrag

Prüfungsbericht / Negativerklärung nach § 24 FinVermV online einreichen

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie an, ob Sie den Prüfungsbericht für sich selbst oder für eine andere Person einreichen.
  2. Geben Sie Ihren Namen sowie ggf. den Namen Ihrer Mandantschaft, die Firmenbezeichnung und Ihre Kontaktdaten in die entsprechenden Felder ein.
  3. Wählen Sie über die Schaltfläche die Datei aus, die Sie uns übermitteln möchten. Über den Button "Upload" laden Sie die entsprechende Datei hoch.
  4. Bitte tragen Sie die Zeichen in der Sicherheitsprüfung (CAPTCHA) ein.
  5. Zum Absenden Ihrer Daten klicken Sie bitte auf den Button “Absenden” am Ende des Formulars.
  6. Nachdem Sie Ihre Daten abschließend übertragen haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung.